Der Fischer und seine Frau
Der standhafte Zinnsoldat
Das Feuerzeug
Die Nachtigall
Des Kaisers neue Kleider
Was Vaddern tut..
Der kleine Eisbär
Prinzessin Allerleirauch
Der kleine Häwelmann
Die Schweinehochzeit
Die sieben Geißlein
Sterntaler
Die Hasenschule
DAS ist Anton Daumesdick...
Die kleine Meerjungfrau
Katze Minki findet Freunde
Oh, wie schön ist Panama
Pippi Langstrumpf
Der Hase Hopsi Topsi
Loving Paul, John, George & Ringo
Du hast angefangen. - Nein! Du!
Das Glück, das nicht vom Baum fallen wollte
Herr Eichhorn und der erste Schnee
Hans im Glück
Mir scheint da mancherlei nicht klar
Wolfsfrau-Projekt.
Lappen will mit!
Das Märchen vom Salz
Frau Holle
Die Sage vom Goldenen Vlies
Lillebi und Lillebo, Trollmärchen
Ein neuer Stern über Bethlehem
Das Rübchen
Von Küken und Rübchen
Das Entchen
Hänsel und Gretel
Däumelinchen
Paul und Paula - eine Legende
Mäuseken Wackelohr
JUST KIDS
Rosa bockt - Dornröschen schläft sich aus
Das Samenkorn
Drawing in Motion - Visuelle Gedichte
Ei-Pad, Affe und Giraffe
Wasser und Seife für Hündchen und Kätzchen
Hosen, Hasen, freche Mäuse
Winterzeit bei Hündchen und Kätzchen
Im Teekessel rund um die Welt
Wer versteckt sich vor dem kleinen Hund ?
Die 12 Monate
Oh, wie schön ist Panama

Oh, wie schön ist Panama

Nach dem Kinderbuch von Janosch
für Kinder ab 3 Jahren



Oh, wie schön ist Panama 



Inhalt

Der kleine Tiger und der kleine Bär sind dicke Freunde. Und sie fürchten sich vor nichts, weil sie zusammen wunderbar stark sind. In ihrem Haus am Fluß haben sie es sehr gemütlich und der kleine Tiger möchte eigentlich gar nicht fort.
Aber der kleine Bär hat eine große Sehnsucht: "In Panama ist alles viel größer und schöner, weißt Du, Panama ist das Land unserer Träume!"
Und so machen sie sich auf den Weg.
Im Laufe der Reise begegnen sie der Maus, die sich nur für ihr eigenes Mauseloch interessiert, dem Fuchs, der sie hereinlegt, der Kuh, die den Weg versperrt, und beinahe verlieren sie die Tigerente!
Sie erleben den ersten großen Hunger und die Angst, die der Tiger mit selbstgefundenen Pilzen besiegt, die kuschelige Nacht in der Regenzonne, die Gastfreundschaft vom Hasen und Igel.
Und endlich entdecken sie auf dem Wipfel des Baumes ihr Traumland, schippern in einem selbstgebauten Boot flußabwärts zu dem kleinengemütlichen Haus ...
und landen dort, wo sie losgelaufen sind.
Obwohl sie am Ende nur einmal im Kreise gehen, erleben sie eine herrliche Reise und machen riesige Schritte der Selbstbehauptung, so, wie kleine Kinder bei einem Spaziergang ums Karree die Weite der Welt entdecken können.




 

Oh, wie schön ist Panama

Oh, wie schön ist Panama